So kaufen Sie das richtige Olivenöl..!

Gutes Olivenöl zu kaufen ist nicht ganz einfach. Wie beim Wein gibt es auch beim Olivenöl große Unterschiede bei der Qualität.  Woran erkennt der Konsument das gute Olivenöl?  Wieviel darf ein gutes Olivenöl kosten?

Verunsichert werden die Verbraucher auch durch die skandalösen Machenschaften der Lebensmittelindustrie.

 Lesen Sie hier den Bericht „Die schmierigen Geschäfte der Olivenöl-Mafia“ im Spiegelonline.  http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/lebensmittelskandal-die-

schmierigen-geschaefte-der-olivenoel-mafia-a-805678.html

Richtig gutes Öl finden Sie am besten in Feinkostgeschäften oder beim Weinhändler. Achten Sie auf das Etikett. Herstellername, Ort und verwendete Olivensorte müssen angeführt sein. Zudem sollten die Analysewerte der Öle auf der Webseite angeführt werden.  Die Qualität ist unterschiedlich je nach Ernte und Jahr.

Leider wird Olivenöl oft in schlechter Qualität angeboten und das für drei Euro pro Flasche.  Dieser Preis deckt nicht einmal die Produktionskosten bei qualitativ, hochwertiger Olivenöl.  Für ein gutes Öl ist mit acht bis 16 Euro pro Flasche zu rechnen. Dieser Kauf lohnt sich, Sie sollten hier keine Kompromisse eingehen.

 Für qualitativ hochwertiges Olivenöl zum Beispiel ein halber Liter, benötigt der Olivenbauer zwei   Kilogramm Oliven oder pro Baum circa 20 kg Oliven ergeben 2-4 Liter Olivenöl.    Die Oliven werden von Hand   geerntet, kaltgepresst und innerhalb von 12 Stunden auf natürlichem Wege   weiterverarbeitet. Natürliches Olivenöl der Extraklasse bietet Jordan Olivenöl   an. Das Olivenöl der Familie Jordan zählt zu den besten der Welt und wird von   den deutschen Spitzenköchen und auch von Jamie Oliver besonders geschätzt.   Auch das Englische Königshaus verzichtet  nicht auf das Jordan Olivenöl.Natives Olivenöl ist sehr gesund, da es besonders viel Vitamin E und Polyphenole   enthält. Polypenole gehören zu den bioaktiven Substanzen, wirken   entzündungshemmend und krebsvorbeugend, schützen die Körperzellen vor freien   radikalen und verlangsamen die Zelloxidation. Vermindern Fettablagerungen in   den Blutgefäßen und beugen der Arterienverkalkung und schließlich dem Infarkt   vor.  Weitere Vorteile des „Nativen   Olivenöl extra vergine“ finden Sie auf den Seiten von http://www.jordanolivenoel.deDas Jordan Olivenöl ist ein Spitzenprodukt, das national und international   prämiert wurde.  Das Native Olivenöl   extra vergine, ist kaltgepresst, ungefiltert, mit einem Fettsäuregehalt von   max.0,1 – 0,5%.Besuchen Sie uns im Geschäft gerne beraten wir Sie „persönlich“:Wir freuen uns auf Ihren BesuchDas Marenda-Team

Genussboutique marenda

Bahnhofstraße 7

A-6780 Schruns

www.genussboutique.at

Advertisements

Über Genussboutique Marenda

Kulinarische Geschenkeboutique Kulinarische Geschenke, Mitbringsel, regionale Spezialitäten, Marenda-Eigenprodukte, Essige und Öle, Slowfoodprodukte, Souvenirs;
Dieser Beitrag wurde unter Jordan Olivenöl veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s