Albaöl: Lecker – Einfach – Gesund!

cover-kochen-albaoel(1)

Albaöl – Schwedische Genussküche

Albaöl wird bei den ernährungsbewußten Genießern immer beliebter.  Unter dem Motto „ Lecker-einfach-gesund“ möchten wir Ihnen die Vorteile kurz vorstellen.

Lecker: Albaöl riecht und schmeckt ganz wie frische Butter

Einfach&Schnell:  Zum Unterschied von Butter ist Albaöl bereits flüssig.  Es lässt sich schneller und leichter verarbeiten.  Beim Braten spritzt es kaum und kann bis 220 Grad erhitzt werden.

Gesund:   Rein pflanzlich ist das Albaöl:  es besteht aus 93 Prozent ungesättigter Fettsäure ( davon circa 9 Prozent Omega-3-Fettsäuren).

Das Albaöl ist frei von Allergenen wie zum Beispiel Milcheiweiß, Laktose und Gluten. Albaöl stammt aus Schweden.  Es wird aus Rapsöl zubereitet, hat einen typischen Buttergeschmack. Albaöl ist die pflanzliche Alternative zu Butter.  Gerade für den ernährungsbewussten Genießer ist Albaöl die richtige Wahl.  Das Öl ist komplett cholesterinfrei und wurde ursprünglich speziell für Kliniken entwickelt.  Das Albaöl ist ideal für Patienten, die Diät halten müssen.  Der Geruch ähnelt Butter und ist ideal zum Braten, Backen oder auch für Salate.  Albaöl besitzt die positiven Eigenschaften von Rapsöl:  wenig gesättigte Fettsäuren und einen hohen Anteil an mehrfach und einfach gesättigten Fettsäuren.  Hoch ist auch der Alpha-Linolsäuren Anteil, der zu den Omega 3-Fettsäuren gehört.   Omega 3-Fettsäuren sind wichtig für Herz und Kreislauf.   Gerade ideal ist auch die Ausgewogenheit der Fettsäuren:  Das Verhältnis Omega 3  zu Omega 6-Fettsäuren besteht im Mischungsverhältnis von 1 zu 2.   Besonders möchen wir Ihnen die Rezepte mit Albaöl empfehlen.

In den Rezeptbüchern finden Sie zahlreiche Rezeptideen zum Nachkochen.  Speisen, die Sie mit wenig Fett zu bereiten möchten,  bietet Albaöl einige Alternativen.  Zum Beispiel werden bei den Backrezepten circa 25 Prozent weniger Butter benötigt bei Einsatz von Albaöl. 

Auf den Alba-Umrechnungstabellen können Sie die einzelnen Butter – Albaanteile errechnen. Für die Orientierung wurden die Albarezepte in vier einfache Kategorien unterteilt:

Kalte Gericht, Kochen, Süßes Backen und Herzhaftes Backen

Bei uns im Geschäft bekommen Sie einzelnen Rezeptbücher je nach Saison!

Besonders empfehlen wir Ihnen auch den Marenda-Newsletter, wo wir die Albarezepte gelistet haben sowie zahlreiche Links.

Im Marenda-Newsletter bekommen Sie auch Antwort auf Fragen zum Albaöl:

Enthält Albaöl Glutamat oder andere Geschmacksverstärker?

Weshalb kann es am Flaschen- oder Kanisterboden zu Bodensatz kommen?

Weshalb wird bei Albaöl Beta-Carotin zugesetzt?

Warum kann  Albaöl trotz des hohen Anteils an mehrfach ungesättigten Fettsäuren erhitzt werden bis zu 220 Grad?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich im Geschäft oder wenn Sie schnell eine Antwort wünschen.  Verwenden Sie die Kommentarfunktion weiter unten.

Vielleicht haben Sie auch Zeit für einen persönlichen Besuch?

Gerne können Sie unsere Marenda-Produkte  verkosten!

Genussboutique marenda e.U. Inhaberin: Marion Berger Bahnhofstraße 7 A-6780 Schruns Mobil: +43 664 4223869 E-Mail: berger@genussboutique.at www.genussboutique.at

Advertisements

Über Genussboutique Marenda

Kulinarische Geschenkeboutique Kulinarische Geschenke, Mitbringsel, regionale Spezialitäten, Marenda-Eigenprodukte, Essige und Öle, Slowfoodprodukte, Souvenirs; Weihnachtsbestellungen; Geschenksideen für Weihnachten; Wichte-Geschenke
Dieser Beitrag wurde unter Albaöl veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s